Storyline


Washington D.C, zu Herbstzeiten des Jahres 2017. Zwei Jahres sind seit dem Ausbruch der Seuche vergangen, die einstige Geliebte, Freunde und Familienmitglieder in blutdurstige Kannibale verwandelt hat. Manche versuchen sich allein in dieser Welt, andere wiederum haben sich in Kolonien zusammengefunden und versuchen ein Stück Normalität in ihr Leben zu bekommen. Doch wie ist das möglich, wenn man jeden Tag aufs Neue, dem Tod gegenübersteht? Die Kolonie Lake Anna, am Rande von D.C hat es wegen ihrer abgeschiedenen Lage wohl am besten. Riesige Holzzäune, die einst Bewohner erbaut haben, umzingeln das kleine Dorf aus Blockhütten, während die Seite zum See geöffnet ist. Zwar mag es der idyllischste Ort von allen sein, doch muss man auch hier mit Gefahren rechnen. Das Herrenhaus hingegen, wurde gerade erst wirklich in Beschlag genommen. Die Mauern um das Gebäude fallen bereits zusammen und auch von innen glänzt das Haus nicht mit makelloser Schönheit. Gerade solche Zustände nutzt die Güterhof Kolonie. Jene, die die Schwächen anderer studiert, um dann zuzuschlagen und sich an deren Vorräten zu schaffen macht.




Informations



Weather



Washington D.C bekommt den Herbst in allen Zügen zu spüren. Regenschauer, Stürme und Kälte nehmen zu und machen es den Überlebenden noch schwerer, als es die Untoten ohnehin schon tun. Für alle gilt es nun, sich wetterfeste Kleidung zu beschaffen.



Team






#31

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 24.05.2018 13:50
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason

Mitch, klingt super und vielen Dank das du die Story überarbeitet hast. Nun passt alles.
Nun will ich dich nicht mehr länger aufhalten, ab in die Registrierung mit dir.

Bis gleich,




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#32

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 24.05.2018 14:05
von Gaia.
avatar


Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
» Zacharias Stone

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
» Frank Dillane, wurde bereits für mich reserviert.



Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
» Geboren am 21. Juni 1989 und somit 27 Jahre jung.

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[x]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
» Zacharias Geschichte beginnt am 21. Juni 1989, in Washington DC, wo er, als zweiter der Zwillinge, zum ersten Mal das kalte und gleichzeitig wunderschöne Licht der Welt erblickte. Nackt und lauthals schreiend. Und kaum war er auf der Welt, begann auch er die Zeit zu spüren. Mit jedem Tag der verstrich, wurde der junge Mann etwas älter. Seine Kindheit, die er in Washington, behütet und umsorgt von seinen Eltern verbrachte, schien nur ein Wimpernschlag zu sein. Wie seine ältere Schwester, wurde auch er, bereits in jungen Jahren, von seinen Eltern gefördert. Kein Wunder wenn der eigene Vater einen Platz im UN-Rat hatte. Da war es fast schon selbstverständlich, dass von seinen Kinden viel erwartet wurde. So lernte auch er weitere Sprachen. Spanisch und Russisch, um genau zu sein. Auch er wurde dazu angetrieben ein Instrument zu lernen, was in seinem Fall das Cello war. Aber anders als seine Schwester hasste er es. Er hasste alles. Den ständigen Leistungsdruck, das Gefühl in einem winzigen Käfig eingesperrt zu sein, den nie endenden Wettkampf. Im Gegensatz zu ihm, schien sie keinerlei Probleme damit zu haben. Eher im Gegenteil. Für sie war es genau das Richtige. Und dafür bewunderte Zach sie insgeheim. Aber da er niemals so sein würde wie sie, zog er, so bald es ihm möglich war, einen Schlussstrich. Es kam die Zeit, in der er die Schule beendete und seinen, wohl eher durchschnittlichen Abschluss, in den Händen hielt. Ohne Frage hätte er einen besseren Abschluss erreichen können, doch die dazu nötige Lust und der Ehrgeiz hatten ihm gefehlt. Und kaum hatte er seinen Abschluss, schrieb der junge Mann sich bei der Army ein. Ohne davor seine Eltern in Kenntnis zu setzen. Vermutlich hätte sein Vater versucht es zu verhindern, da er noch immer eine bessere Zukunft für seinen Sohn sah. Doch als Soldat hatte Zacharias seine wahre Berufung gefunden. Auch wenn es am Anfang schmerzte Isabella zu verlassen. Immerhin waren die beiden Geschwister zuvor noch nie so lange von einander getrennt gewesen. Aber irgendwann, wurde es einfacher. Innerhalb von neun Wochen, absolvierte er die Grundausbildung und beschloss anschließend einer Infanteriedivision beizutreten.

Als alles anfing den Bach runter zu gehen, befand sich Zach mitten in der Hölle und weit weg von zu Hause. Es galt die Bevölkerung zu beschützen und die Seuche so schnell wie möglich einzudämmen. Allerdings war das leichter gesagt als getan. Überall herrschte Chaos, auch innerhalb der Truppe. Einige Soldaten verschwanden einfach, aus Angst um die eigene Familie. Doch der junge Mann blieb, half wo auch immer es nötig war. Er war sich sicher, dass sein Vater, seine Mutter und seine Schwester irgendwo in Sicherheit gebracht hatte. Zacharias half eine Sicherheitszone innerhalb einer Stadt zu errichten, die allerdings nur wenige Tage später von den Infizierten überrannt wurde. Gemeinsam mit ein paar anderen Soldaten aus seiner Division schaffte er es zu entkommen, weshalb er eine gewisse Zeit lang gemeinsam mit ihnen durch die Gegend zog, auf der Suche nach einem Stützpunkt, der noch nicht dem Erdboden gleichgemacht worden war. Doch egal wohin sie kamen, es war nichts mehr da. Keine Menschenseele, nur die Infizierten. Und auch die kleine Gruppe blieb nicht unversehrt. Infizierte und auch einige Überlebende sorgten dafür, dass die Gruppe immer weiter schrumpfte, bis nur noch Zach und zwei weitere Soldaten übrig waren, von denen er schließlich, durch eine Horde von Beißern, getrennt wurde. Seitdem reist er alleine weiter, auf der Suche nach seiner Familie und einem sicheren Ort.

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
» Durch die Tatsache, dass Zach einmal dem Militär angehört hat, kennt er sich bestens mit Waffen und Überlebenstechniken aus. Allerdings haben einige Erfahrungen, die er als Soldat gesammelt hat, dafür gesorgt, dass der junge Mann sich eine manipulative und kaltherzige Seite angelegt hat. Eine Seite, die nur an sich denkt, wenn es ums Überleben geht. Gleichzeitig versucht er mit dieser Seite mögliche Unsicherheiten, Zweifel oder gar Schuldgefühle aus seinem Kopf zu verbannen. Trotzdem ist er die meiste Zeit ein hilfsbereiter und fürsorglicher Zeitgenosse, der die Bedeutung von Loyalität nicht aus den Augen verloren hat.

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
» Da Zacharias sich noch im Dienst befunden hat, wie die Welt untergegangen ist, trägt er noch immer seine Army Combat Uniform. Derzeit verteidigt er sich mit einer M16A4, sowie einem Eisenrohr, das er irgendwann einmal aufgesammelt hat. Außerdem trägt er ein Jagdmesser mit sich herum, das aber eher selten verwendet wird. In seinem Rucksack befinden sich Klamotten zum Wechseln, ein bereits abgelaufenes Erste-Hilfe-Set, Munition für seine Schusswaffe, zwei 1,5 Liter Flaschen mit Wasser, diverse Dosengerichte, ein Dosenöffner, Streichhölzer und ein Feuerzeug, eine Taschenlampe, Schnur, eine dünne Plastikplane und eine dünne Decke. Eine Regenjacke, sowie einen Schlafsack hat er außen an seinem Rucksack befestigt.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
» Ich bewerbe mich auf das Gesuch der lieben Isabella Alicia Stone.

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas [x]Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

Unerbittlich brannte die heiße Sonne auf Marvins Kopf nieder. Nachdem sich die Kälte des Winters zurück gezogen und der Frühling die Pflanzen erneut erblühen lassen hatte, war die lang ersehnte Wärme zurückgekehrt. Schweißperlen hatten sich auf der Stirn des Rothaarigen gebildet und liefen der Reihe nach an seiner Schläfe hinunter. In dem fast weißen Licht der Sonne wirkte seine helle Haut noch blasser als sonst und die roten Haare schien zu strahlen. Früher, als er noch auf dem Anwesen der Voss Familie gelebt hatte, hätte er diesen Tag wohl entspannt in dem kühlen Pool, mit einem kalten Getränk in seiner Hand, verbracht. Doch das gehörte längst der Vergangenheit an. Nicht nur das er als tot galt, die Welt hatte sich auch verändert. Und er mit ihr. Erschöpft setzte Marvin einen Fuß vor den anderen und zwang sich weiter zu gehen. Immer weiter. Bis gestern hatte er noch ein Auto mit einer Klimaanlage besessen, aber da ihm der Sprit ausgegangen war, hatte er das Auto zurück lassen müssen. Jetzt war er irgendwo im nirgendwo und lief bestimmt schon über mehrere Stunden an Gleisen lang, die er entdeckt hatte. Wohin sie führten wusste er nicht, aber irgendwann führten sich sicherlich zu einem Bahnhof oder Ort. Der große Militärsrucksack, den er auf seinem Rücken hatte, drückte ihm auf die Schultern, weshalb sie etwas schmerzten. Und auch seine Füße beschwerten sich bei jedem einzelnen Schritt über das Gewicht, das auf ihnen lastete. Dennoch blieb der junge Mann nicht stehen. Würde er jetzt eine Pause machen, würde er ohne zweifel einschlafen. Nichts bot ihm hier Schutz. Aber bald musste er wohl oder übel eine Pause machen. Ansonsten würde er durch die Anstrengung ohnmächtig werden. Wenn er dann noch einmal aufwachte, grenzte das schon an ein wunder. Ein Schritt nach dem anderen folgte und tatsächlich kam langsam ein kleiner Wald in Sicht. Ein kleiner Hoffnungsschimmer. Außerdem wäre es tausendmal besser im Schatten der Bäume den Gleisen zu folgen, als in der prallen Sonne, so wie er es gerade machte. Neben dem Schatten den die Bäume spendeten, wäre er auch geschützter und nicht gleich für jeden zu sehen. Vielleicht hatte Marvin auch Glück und fand einen Baum, auf dem er eine kurze Pause machen konnte. Auf dem Waldboden würde er das zumindest nicht machen. Nicht nachdem er trotz eines selbstgemachten Warnsystems von Beißern überrascht und fast gebissen worden war. Nein danke, das bräuchte er nicht noch einmal. Etwas beflügelt von der Aussicht auf eine kleine Pause, beschleunigte er seine Schritte. Eine halbe Stunde später erreichte er die ersten Bäume des Walds. Da er aber nicht direkt am Waldrand sein Lager aufschlagen wollte, lief er weiter. So lange, bis er bei einem Baum stoppte, der scheinbar wie gemacht für ihn war. Es war relativ einfach nach oben zu klettern und dennoch würden es die Beißer nicht bis zu ihm nach oben schaffen. Und durch die leuchtend grünen Blätter die der Baum überall an seinen Ästen hängen hatte, war er auch für die Menschen fast unsichtbar. Mit seiner letzten Kraft kletterte der Rothaarige nach oben und blieb schließlich auf einem relativ dicken Ast sitzen. Mit einem Seil, das er an seinem Rucksack befestigt hatte, würde er sich sichern, damit er nicht herunterfiel, so bald er Schlaf fand. Da der Ast breit genug war, legte er den Rucksack vor sich ab und band sich schließlich an dem Baum fest. Sollte es zu einem Notfall kommen, könnte er das Seil wegen eines speziellen Knotens dennoch schnell öffnen. Nachdem der junge Mann einen Schluck aus seiner fast leeren Wasserflasche genommen hatte, ließ er sich entspannt gegen den dicken und angenehm kühlen Baumstamm sinken. Pause. Endlich. Es dauerte keine Minute, da war er im kühlenden Schatten des Baumes eingeschlafen.





Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
» Sweet eighteen & etwas mehr als vier Jahre.

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
» * Sage sagt : Bravo!


zuletzt bearbeitet 24.05.2018 14:11 | nach oben springen

#33

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 24.05.2018 14:18
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason

Heuete gehts hier ja wie am Fliessband ab! Gefällt mir

Herzlich Willkommen Zacharias ( Ein wundervoller Name muss ich dazu mal sagen!)
Deine Story ist sehr ausführlich und gut geschrieben, Hut ab! Ich hab da nichts gefunden, was nicht zu uns passen könnte.
Deine liebe Schwester @Isabella Stone wird sich freuen, dass du endlich da bist.
Name sowie Avatar sind frei und daher muss ich dich nur bitten auf ein Feedback von Isa zu warten.
Ich hoffe sie schafft es im Verlaufe des Nachmittags mal reinzuschauen.

Bis dahin, lass ich dir ein paar Kekse da. Bis später Mr. Stone.

LG Sage




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#34

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 24.05.2018 15:13
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason

Sooo...da bin ich wieder mit sehr guten Neuigkeiten.
Ich muss dir von Isabella ausrichten, dass sie dich jetzt breits liebt Sie ist begeistert von deiner Bewerbung und will dich so schnell wie möglich wieder in ihre Arme schliessen. Es gibt ein neues Mitglied in unserer Runde, Irina - diese hat sich als Mutter von Isabella und nun auch dir Zacharias hin, angemeldet. Ihre Storyline findest du auf Seite 2. Eure Geschichte ändert sich dadurch nicht wirklich aber ich wollte es schon mal erwähnen, damit ihr dann Intern alles besprechen könnt.

Das wärs von mir, Der Bote der guten Nachrichten hat ihren Job erledigt. Ich hol dich gleich ab und dann gönne ich mir ein Eis.

Bis gleich




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#35

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 24.05.2018 16:07
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason





Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.




Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
 
[center]
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#36

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 27.05.2018 19:47
von Mr. Strange
avatar


Charaktername:
» Solomon Q. Strange

Avatar:
» Mr. Chris Wood



Alter:
» 29 Jahre

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[x]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
» Solomon ist ein Fantasist. Er liebt es Geschichten zu erzählen, so ist sein Leben auch eine einzige Geschichte. Eine Geschichte die nicht wahr ist. Jedem erzählt er eine andere Geschichte, berichtet von einem ganz anderem Leben. In dem einen ist er Polizist, in dem anderen hat er vielleicht mal im Büro gesessen oder ein eigenes Geschäft geführt. Mal war er Boxer und ein anderes Mal Künstler. Mal ist er mit seinem Vater in der Kindheit Angeln gegangen oder aber er hat ihn sein ganzes Leben geschlagen. Mal war seine Mutter bei seiner Geburt gestorben, ein anderes Mal war sie Grundschullehrerin. Mal hat er einige Jahre im Knast verbracht weil er jemanden umgebracht und dann war er wieder ein Gläubiger, der täglich in der Kirche war. Solomon ist das, was er heute gerne wäre. Jeden Tag ist er wer anders und das gefällt ihm. Er selbst weiß nicht einmal, wer er wirklich ist, denn das hat er vergessen oder er hat den eigenen Lügen viel zu oft Glauben geschenkt. Es interessiert ihn auch nicht, denn es gefällt ihm viel zu sehr, sich auszusuchen, wer er überhaupt ist. Sich das Leben so zu gestalten, wie er es gern hätte. Solomon Quinn Strange ist auch nicht sein wirklicher Name, denn der fällt ihm meistens auch nicht mehr ein. Doch bereitet auch dies ihm keinen Kummer, schließlich kann er sein, wer er will. In einer seiner Erzählungen beschrieb er eine Zeit von über fünfzehn Jahren, in welcher er einst in der Psychiatrie war. Eingesperrt, verlassen, keine Familie, keine Freunde, nur die Pfleger, welche sich scheuten sein Zimmer zu betreten. Eine Geschichte in der er den Vater, welche seine Mutter totgeschlagen hat, mit dem Messer die Halsschlagader durchtrennt hat. Eine Geschichte in dem der Junge 12 Jahre alt war. Eine Geschichte, in welcher er später geflohen war, weil er seinem Wärter einen Löffel ins Auge gerammt hat. Diese Geschichte ist die einzige, welche er mehr als einmal erzählt hat. Kann es sein, dass diese die wahre ist?

Charakter und Fähigkeiten:
» Heute bin ich dein bester Freund, morgen dein größter Feind. Heute bin ich nett und hilfsbereit, rette dich vor den herannahenden Toten und morgen bin ich derjenige, der dich qualvoll sterben lässt. Ich kann nicht sagen wer ich bin, denn morgen bin ich wieder ein anderer.

Solomon ist so einiges. Er ist ein zwanghafter Lügner, leidet unter Insomnie und einer bipolaren Störung. Er ist klug, schafft es seine Lügen glaubhaft darzustellen und sich so zu präsentieren, wie er will. Er ist schnell, seine Sinne sind geschärft und sieht die Apokalypse eher als großen Spaß an. Er fürchtet nicht den Tod, er begrüßt ihn. Er lernt schnell, lernt die Fähigkeiten, die er zum Überleben braucht. Er kann ein Charmeur sein, wenn er merkt, dass dies ihm hilft. Denn heute ist er dein bester Freund.

Ausrüstung:
» Eine Garnitur Wechselsachen, 2 Flaschen Wasser - wovon nur noch eine gefüllt ist, sowie mehrere Dosen mit Fertigfraß haben Platz in meinem Rucksack. Ich lebe von Tag auf Tag, was ich finde gehört mir, was dir gehört und ich brauche, gehört auch mir. Neben diesen lebenswichtigen Dingen besitze ich auch einige Dinge, die mir persönlich Spaß bereiten. Eine Sammlung einiger Messer, ein Paar Handschellen (wo war der Schlüssel noch gleich?), etwas Seil, eine Rohrzange dienen meiner eigenen Verteidigung. Ich hatte mal eine Waffe, doch als das Magazin leer war, warf ich sie weg. Ich besitze 3 Feuerzeuge, denn Feuer hält warm, und noch so einige unwichtige Dinge. Mein Schlafsack begleitet mich überall hin, damit ich mich bequemer zur Nacht betten kann.

Was noch dazu kommen wird? Das kann ich dir morgen sagen.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
» Nein.

Probepost:
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [x]Nein




Alter und Playerfahrung:
» Ü20 und genügend Erfahrung. Glaubt mir.

Regelsatz:
»Derek war hier.


zuletzt bearbeitet 27.05.2018 19:56 | nach oben springen

#37

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 27.05.2018 20:04
von Derek Arthur Thompson | 468 Beiträge | 808 Punkte
avatar
Waffen 2 Klappmesser | 1 Jagdmesser | 1 Kampfmesser
Verletzungen Schnittwunde an der Stirn (versorgt) | Geprellter Unterkiefer
Momentane Weggefährten Sage Rhyett & Mason Murphy

Einen wunderschönen Tag wünsche. Heilige Sch**ße, wir können uns vor kleinen Psychos ja kaum noch retten. (Stimmts @Nathanael Black ? )
Aber ich bin mir sicher, dass du eine Menge Stimmung mit deinen Märchengeschichten, verbreiten wirst. Nun aber zu deiner Bewerbung! xD

Name, Ava und Story passen. Aber wenn man sich schon selbst einen Namen gibt, warum dann Solomon? Aber an @Archibald Isaias Carter kommt wohl in der Hinsicht eh keiner ran, wobei das auch seiner Mutter zu verschulden ist.

Da ich nichts an deiner Bewerbung auszusetzen habe und mir auch keine Fragen aufkamen, bitte ich dich, zu uns zu kommen.

LG Derek.





zuletzt bearbeitet 27.05.2018 20:05 | nach oben springen

#38

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 28.05.2018 03:02
von Derek Arthur Thompson | 468 Beiträge | 808 Punkte
avatar
Waffen 2 Klappmesser | 1 Jagdmesser | 1 Kampfmesser
Verletzungen Schnittwunde an der Stirn (versorgt) | Geprellter Unterkiefer
Momentane Weggefährten Sage Rhyett & Mason Murphy





Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.




Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
 
[center]
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 





nach oben springen

#39

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 28.05.2018 08:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»Amber Rivera

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»Avril Lavigne

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»22 Jahre

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[x]DC-Einzelgänger (erstmal)
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»Geboren als Tochter eines mexikanischen Drogenchefs und Kopf eines Kartells war eigentlich schon vorauszusehen das Amber es nie leicht haben würde, insbesondere nicht wenn der Vater sich eigentlich einen Sohn wünschte und die Mutter so gut wie keine freie Meinung und Entscheidungsfreiheit über die Miterziehung der Tochter haben durfte.
Rivera, so der Familienname welcher schon über Generationen hinweg in der mexikanischen Unterschicht verwurzelt war und Francisco nur ein weiterer Kopf der Drogenszene war.
Doch Ambers Schicksal war schon früh besiegelt, mit den ersten Luftzug den sie auf dieser Welt tat wollte man meinen.
Trotz des Stolzes des erstgeborenen Kindes kam Francisco nie wirklich über die Enttäuschung hinweg das es kein Sohn war den seine Frau dort gebar, jedoch hielt es ihn nicht davon ab seine Tochter in diese eine bestimmte Richtung zu lenken und sie wie einen Jungen zu behandeln.

Schon im frühen Kindesalter war Amber dabei wenn der Vater seinen alltäglichen Geschäft nach ging, nicht selten sah sie dabei zu wie Leuten und Feinden des Kartells der Kopf weggepustet wurde.
Bilder die sich in das Gehirn des jungen Mädchens einbrannten und verankerten.
Ihre schroffe Art die sie zunehmend später in ihrer Jugend an den Tag legte kam nicht zuletzt dadurch.

Mit gerade mal 12 Jahren wurde sie von ihrem Vater an der Waffe eingewiesen, was nicht nur eine einfache Pistole war sondern auch später zu Sturmgewehren, Schrotflinten und sonstigen Kram wurde.
Trotz der doch eher ungewöhnlichen Umstände und dem Reichtum in dem auch sie schwamm entschloss man sich dazu Amber auf eine ganz normale Highschool zu schicken.
Dort lernte sie ihre Clique kennen, welchen sie jedoch vorgaukelte das ihre Eltern auch normale Leute waren welche alltäglichen Jobs nachgingen.

Durch ihre Clique lernte sie auch ihre erste Liebe kennen. Die Gefühle zwischen den beiden entwickelten sich schnell und man ging eine Beziehung ein.
Was Amber jedoch nicht wusste war, das dieser junge Mann ebenfalls einer Familie angehörte welche einen ähnlichen Hintergrund hatte und er um ihre Eltern Bescheid wusste aufgrund seines Vaters. Nach wie vor jedoch hielt Amber ihre Maske aufrecht.

Die Beziehung der beiden sollte jedoch nicht lange anhalten, Gerüchte in der Schule wurden laut welche letztendlich das Vertrauen auf die Probe stellten und sie dazu brachten sich zu trennen. Diese Trennung ließ Amber ziemlich zerbrochen zurück.
Amber machte eine besonders Styletechnisch auffällige Wandlung durch und wurde somit relativ schnell zu den sogenannten Außenseitern an der Schule. Außer ihrer Clique hatte sie niemanden mehr wirklich.
Schon während der Highschool verwickelte ihr Vater seine einzige Tochter mit in seine Geschäfte, wies sie ein und lehrte sie so gut es ging was es hieß sich im illegalen Geschäft behaupten zu können. Amber lernte sich zwischen den Männern durchzubeißen und fiel schon im Jugendalter durch ihre schroffe Art auf, sie nahm nie ein Blatt vor dem Mund und stutzte diejenigen die ihr doof kamen auch schnell zurecht, alles zur Zufriedenheit ihres Vaters welcher ihre Direktheit und ihre ruppige Art stehts lobte.
Es war abzusehen das auch sie früher oder später in den Drogenring mit hinein rutschte, so etwa fing sie aber nicht an zu kochen sondern war die Person für verschiedene Aufgaben, gezielte Morde und Diebstahl zählten dazu, so das Amber alles befolgte was ihr aufgetragen wurde.
Eine junge Frau die eigentlich ihr Leben leben sollte wurde zum persönlichen Handlanger ihres Vaters, der die Fähigkeiten seiner Tochter ausnutzte, Amber jedoch interessierte es nicht.. sie sah das Geld welches sie bekam und tat was sie für richtig hielt.
Man konnte meinen mittlerweile machte ihr diese Arbeit sogar Spaß, sie wurde eben zu einer richtigen Rivera.
Nachdem die Highschool beendet war verlor sie den Kontakt zu ihren Freunden und war nun im Auftrag ihres Vaters unterwegs.
Mit der Seuche jedoch änderte sich das Leben, die Drogen hatten von einem Tag auf den anderen plötzlich keine Bedeutung mehr und die Menschen versuchten sich lediglich in Sicherheit zu bringen, bei einer gemeinsamen Flucht in einen weiter entfernten Unterschlupf entbrannte ein hiesiges Gespräch zwischen einigen Mitarbeitern, Amber und ihrem Vater, nicht nur Schüsse fielen sondern auch Tote gab es, Amber die in dieser Sache gegen ihren Vater wetterte wurde mit einem anderen Mitarbeiter und ihrem guten Freund mitten im Nirgendwo aus dem Auto gejagt und zurück gelassen, ein Anfang eines Zweiergespanns was jedoch auch nicht von langer Dauer war da ihr guter Freund ebenfalls von einem Beißer überrascht und überwältigt wurde.
Seit dem ist sie alleine unterwegs hatte nicht nur gelernt sich durchzubeißen sondern auch endlich das wahre Gesicht ihres Vaters kennen gelernt, welcher nicht nur seine Frau hat Sterben lassen sondern seine Tochter ihrem Schicksal überlassen hat..
Mit Diebstählen und Plündereien hält sie sich über Wasser auf der Suche nach einer Kolonie die vielleicht ihr Zuhause werden könnte.


Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»Amber ist eine kleine Diebin weshalb sie die meisten ihrer Vorräte durch eben jene Fähigkeit erworben hat. Auch wenn sie eigentlich keine wirklich typische Einzelgängerin ist schlägt sie sich gut durch und genießt es vielleicht sogar ein wenig.
Sie ist eine taffe, junge Frau die selten ein Blatt vor dem Mund nimmt. Frech aber unglaublich loyal wenn sie erstmal jemanden als Freund gewonnen hat, für ihre liebsten würde sie durchs Feuer gehen. Sie lässt sich ungerne etwas sagen und lebt gerne nach ihren eigenen Regeln. Auch wenn sie die meiste Zeit unglaublich lebensfroh erscheint sieht es tief in ihr drinnen anders aus. Einsamkeit, das ist es was sie am meisten plagt.

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»Aktuell ist sie in eine dunklen Shirt unterwegs, eine zerissene ebenfalls dunkle Jeans und dunklen Boots. Sie hat eine alte Jacke und einen alten Pulli von sich dabei, welcher aber bereits einige Löcher aufweist.
Waffentechnisch fehlt es ihr an nichts: Eine Pistole, Ein Gewehr und ein Jagdkommando Tri-Dagger, alles noch Waffen aus der einst wunderschönen Waffenkammer ihres Vaters.
Ansonsten findet man in ihrem Rucksack einige Konserven, zwei Wasserflaschen, ein wenig Verbandszeug und ein paar kleine Erinnerungsstücke aus glücklicheren Tagen. (Kette, Foto)




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»Nein

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [x]Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
Ȇ20 & fast 6 Jahre

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»* Door unlocked ***


zuletzt bearbeitet 28.05.2018 08:57 | nach oben springen

#40

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 28.05.2018 09:04
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason

Guten Morgen liebe Amber!
Da PB grad auf dem Sprung ist, mache ich es heute mal kurz und knapp.
Deine Angaben passen alle und daher kannst du dich gleich anmelden.
Ich hol dich auf der anderen Seite ab! Schön das du da bist!

Lg Sage




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#41

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 28.05.2018 09:21
von Sage Rhyett | 825 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
Waffen Scharfschützengewehr {ausgeliehen} Messer, Glock
Verletzungen Streifschuss am Oberarm (versorgt)
Momentane Weggefährten Derek & Mason





Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.




Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
 
[center]
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."

nach oben springen

#42

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 20.06.2018 17:25
von Lizzy
avatar


Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
» Lizzy Carter

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
» Julianne Hough

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
» 31

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[X ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
» Lizzy wurde als jüngste Tochter neben 2 älteren Brüdern geboren. Ihr Vater starb kurz nach ihrer Geburt, ihre Mutter war eine anstrengende Persönlichkeit, die sich ganz dem Glauben verschrieben hatte. Zum Glück hatte sie damals ihren älteren Bruder Aris, der immer auf sie aufpasste und sich um sie sorgte. Sie war seine kleine Prinzessin. Als er mit 18 das gemeinsame zuhause verließ, traf sie dieser Verlust schwer. Zwar konnte der Kontakt über Briefe und gelegentliche Besuche aufrecht erhalten werden, dennoch konnte ihre Beziehung nie wieder so sein wie zuvor. Schlagartig war sie auf sich allein gestellt und musste sich zusätzlich noch um ihre Mutter kümmern, die mehr und mehr in ihrer Religion versank. Durch den Tod ihres Vaters im Krieg und die dauerhaften Sorgen um Aris, welcher ebenfalls im Einsatz war, entwickelte sie schnell eine Antipathie gegen das Militär und Gewalt, was sie jedoch nicht davon abhielt weiterhin ihrem Hobby - dem Bogenschießen nachzugehen. Mit Mühe und Not schaffte sie es sich um ihre Mutter zu kümmern und gleichzeitig Medizin zu studieren. Als es ihrer Mutter immer schlechter ging und diese schließlich nur noch in stationärer Pflege betreut werden konnte, entschied sich Lizzy nach Portland zu ziehen und dort ihr Geld als Psychiaterin in einer Klinik zu verdienen. Nur wenige Jahre später brach die Seuche aus. Seitdem ist Lizzy zumeist allein unterwegs, nachdem sie einige unschöne Erfahrungen mit anderen Gruppen gemacht hat. Das Überleben sichert ihr hierbei vor allem der Bogen - ihr liebstes Hobby, das sie seit dem Weggang von Aris nicht aufgegeben hat.

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
» Lizzy ist eine selbstbewusste Frau, die meistens kein Blatt vor den Mund nimmt und Ungerechtigkeiten anspricht, wenn sie sie sieht. Sie kann durchaus ein wenig stur und starrköpfig sein und weiß daher wie sie ihren Willen durchsetzt. Eigentlich ist Lizzy sehr pazifistisch veranlagt, jedoch musste sie erkennen, dass die Welt eine andere geworden ist seit die Seuche ausbrach, was sie dazu brachte einige Dinge zu tun auf die sie bei weitem nicht stolz ist. Sie hat tiefgreifende Vertrauensprobleme, was nicht zuletzt an ihrem Bruder Aris liegt, welcher mit 18 das gemeinsame Zuhause verlassen hat. Es hatte ihr damals schwer zugesetzt, was sie sich aber nicht anmerken ließ, da das Wohl ihres Bruders ihr wichtiger war als ihr eigenes. Durch dieses Misstrauen kommt sie heute allerdings sehr gut alleine klar und ist daher nicht von anderen abhängig.

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
» Bei ihrer Kleidung ist Lizzy nicht wählerisch, solange sie praktisch ist. Momentan trägt sie eine schwarze Leggings, die mit Blut und Matsch besudelt ist und ein enganliegendes schwarzes Top. Da sie sich nie lange an einem Ort aufhält seit die Seuche ausgebrochen ist, ist ihr Rucksack nur zweckmäßig gefüllt: Wasser, Essen für die nächsten zwei Tage, ein Taschenmesser, das sie damals von ihrem Bruder Aris zum Abschied bekommen hat, ein wenig Verbandsmaterial und eine Pistole ohne Patronen. Weitaus wichtiger ist jedoch ihr Bogen, den sie sich meist über die Schulter hängt sowie ein Köcher mit Pfeilen, der mit einem Gürtel um ihre Hüfte gebunden ist.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
» Ja, auf "Water is sweet, but blood is thicker" von Aris Carter: Water is sweet, but Blood is thicker. {Searching for my Sister.} Ich hoffe mir wird der geänderte Name & mein Avatar gestattet, wenn nicht, können wir das gerne irgendwie auskaspern.

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas [X]Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
» PB ist 21 Jahre jung & hat ~8 Jahre Playerfahrung

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
» Derek war hungrig. (Probs für diesen genialen Regelsatz! ) Und vielen Dank.



Bei seiner Bemerkung verzog ich zuerst angewidert das Gesicht, musste dann jedoch lachen. "Das hättest du wohl gerne." antwortete ich ihm und streckte ihm kurz die Zunge raus. Er begann sich auszuziehen und wieder spielten Erinnerungen und Bilder vor meinen Augen, an die ich mich eigentlich gewöhnen kön- Moooment. Aus. Kurz schüttelte ich meinen Kopf um diese fast schon... romantischen ?! Gedanken aus ihm heraus zu bekommen. Was dachte sich mein Gehirn dabei? Oder war es überhaupt mein Gehirn das gedacht hat? Es kam mir eher so vor, als kämen diese Ideen aus einer ganz anderen, weitaus südlicheren Gegend.
"Besser." gab ich knapp zurück und biss mir wieder auf die Unterlippe als ich ihn betrachtete. Herr Gott nochmal, was war nur mit meinen Hormonen los?! Ich schlief nicht mit der gleichen Person mehrmals. Vor allem nicht ohne mit ihr in einer Beziehung zu sein. Und ganz bestimmt schlief ich nicht mehrmals mit einem... Ding. Mein Körper spielte mir bei ihm dauernd irgendwelche Streiche, als stünde er auf seiner Seite und nicht auf meiner. Als hätte ich die Kontrolle über ihn schon lange an Marcel abgegeben.


Bis eben noch war ich in meiner Bar gewesen. Es war mal wieder ein langer Abend - bis stolze 5 Uhr morgens hatten es die Leute ausgehalten ohne sich den Schädel einzuschlagen, bis irgendein Vollidiot sich an die Freundin eines anderen rangemacht hatte. Alle Parteien hatten wie immer zu viel getrunken und ich musste - ebenfalls wie immer - dazwischen gehen und die Kerle rausschmeißen. Ob sie sich vor meiner Bar prügelten oder nicht, war mir vollkommen egal, aber Schlägereien in meiner Bar arteten immer wieder aus und da ich sowieso schon auf Kriegsfuß mit den hießigen Cops stand, konnte ich keinen weiteren Ärger gebrauchen.
Erst letzte Woche hatte Nikki mich (mal wieder) aus dem Knast holen müssen, weil ich jemandem eine verpasst hatte, der sie angebaggert hatte. Sie hatte sich damals genervt gestellt, doch ich wusste, dass ihr das insgeheim gefiel. Ich meine, wem würde territoriales Verhalten nicht gefallen? Frauen wollten immer so tun als seien sie selbstbewusst und eigenständig, doch am Ende der Nacht ließen sie sich alle freiwillig von mir mit einem Gürtel ans Bett fesseln - vor allem seit dieser Schund 'Fifty Shades of Grey' berühmt geworden war. Weniger gut fanden sie es dann jedoch, wenn ich sie am nächsten Morgen ohne Frühstück vor die Tür setzte, doch das machte mir nichts aus. Ich war nicht ihr Mister Grey, der sein komplettes Leben für sie auf den Kopf stellen würde. Das würde ich für so gut wie niemanden, vielleicht gerade einmal für Nikki.

Mein Weg führte mich direkt in die Küche, da ich erstens hoffte Nikki hätte mir etwas gekocht, denn nach dieser langen Nacht war ich hungrig, und zweitens brauchte ich Eis. Kampfverletzungen waren für mich nichts neues und einer der Typen gestern hatte wirklich eine ordentliche Rechte - das musste ich ihm lassen. Ich sah mich in dem leeren Raum um und seuftzte genervt, als ich Nikki nicht sehen konnte. Ich zog meine Lederjacke aus und ließ sie auf die Kücheninsel fallen, bevor ich zum Kühlschrank ging und das Eisfach darin öffnete um mir einen Kühlakku auf die blutigen Knöchel zu legen. Mein Auge war blau, von einem dieser Spinner gestern Nacht, aber das war in Ordnung. Blaue Flecken waren keine Besonderheit in meinem Beruf - in meiner Bar.
Mein Magen knurrte, also beschloss ich nach Nikki zu rufen. Meine Stimme strahlte eine Mischung aus Genervtheit, aber auch schon fast etwas verzweifeltes aus. Sie wusste ganz genau, dass ich nicht einmal Cornflakes mit Milch machen konnte ohne die Küche dabei in Brand zu stecken. Bräuchte ich sie nicht zum Kochen und hätte ich nicht so einen riesigen Hunger, wäre ich vermutlich gleich in der Dusche verschwunden, denn wenn sie meine Verletzungen sehen würde, würde sie wieder ausrasten und vermutlich beginnen rumzuzicken - und darauf hatte ich nun gerade wirklich keine Lust.


zuletzt bearbeitet 20.06.2018 18:36 | nach oben springen

#43

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 20.06.2018 18:41
von Derek Arthur Thompson | 468 Beiträge | 808 Punkte
avatar
Waffen 2 Klappmesser | 1 Jagdmesser | 1 Kampfmesser
Verletzungen Schnittwunde an der Stirn (versorgt) | Geprellter Unterkiefer
Momentane Weggefährten Sage Rhyett & Mason Murphy

Entschuldige die späte Antwort. Aber Pb war noch am Zocken und sucht nun verzweifelt nach einer Csgo-Lobby.
Wie dem auch sei... Ich finde nichts, was ich an Deiner Bewerbung auszusetzen habe... Doch der gute *hust* Aris vielleicht. Aber ich glaube eher, dass er sich riesig freuen wird und so markiere ich ihn dir liebendgern.

@Archibald Isaias Carter - Man verlangt nach dir, Nervensäge.





nach oben springen

#44

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 20.06.2018 20:21
von Archibald Isaias Carter | 63 Beiträge | 149 Punkte
avatar
Waffen ✘ M24 Scharfschützengewehr, 2 Armymesser, Baretta M9 - im Rucksack etwas Ersatzmunition. ✘
Verletzungen ✘ Schürfwunden und Kratzer ✘
Momentane Weggefährten Emma Livsey ♥

Und da bin ich auch schon!

Ich hätte ja fast nicht mehr damit gerechnet, dass sich jemand für dieses Gesuch finden wird - umso glücklicher bin ich, dass du dich beworben hast! Ich finde deinen Teil der Story wunderbar und weiß auch nicht warum ich gleich zwei Probeposts verdient habe Der erste hatte mich schon überzeugt. Natürlich ist sich die Namens- und Avawahl verziehen! Mir gefällt beides sehr sehr gut!

Und ich hoffe wir sehen uns sogleich intern wieder!

Liebste Grüße - dein Bruder!

Derek sei doch einfach mal Mr. Silence und halt die Klappe.



nach oben springen

#45

RE: Bewerbung um einen Survivor.

in Berwerbungsbereich. 20.06.2018 22:56
von Cassy Norris | 416 Beiträge | 707 Punkte
avatar
Waffen Schaufel und Pistole
Verletzungen Einige Kratzer und Schrammen an Armen und im Gesicht
Momentane Weggefährten Raphael





Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.




Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
 
[center]
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 



Please don't make me, love you. Please don't make me,need you. Unless...you love me.




nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Sage RhyettA, George Brantford, Mason Murphy

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caleb Walsh
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 32 Gäste und 27 Mitglieder online.


disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen